* Startseite     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Themen
     Sinnfrei und Allgemein
     Lyrisches und prosaisches
     Jetzt erstmal Butter bei die Fische
     Empfelenswert
     Termine

* mehr
     Ort zum chillen
     Deutsch Belgische Freundschaft
     Galerie

* Links
     WEP
     Das Kafarna:um Projekt
     Tor zur Ewigkeit
     !ceb33r blog






Wie der Name meines Blogs vermuten lässt, lebe ich in einem Grenzgebiet. Und zwar lebe ich in Belgien, in einem großen Dorf, oder einer kleinen Stadt, mit dem Namen Kelmis oder La Calamine. Genauer lebe ich in Neu-Moresnet, welches zur Gemeinde Kelmis gehört. Kelmis liegt nahe am Dreiländereck (Deutschland, Belgien, Niederlande) etwa 4 Kilometer von Aachen entfernt. Ich wohnte früher in Aachen und arbeite zur Zeit auch in Aachen.

Je näher man an einer Grenze lebt, und vorallem je öfter man diese Grenze überquert, um so dringender möchte man seinen Beitrag für die bessere Verständigung dieser Länder leisten. So möchte auch ich einige Vorurteile abbauen helfen.

 


 

Belgisch

Das ist wohl der größte und peinlichste Fettnapf, in den die Deutschen aber mit größter Sicherheit treten. Wie oft wurde ich schon gefragt, "sprichst du Belgisch"?

Ein für alle mal! Es gibt keine belgische Sprache. In Belgien spricht man Französich (in der Walonie, das ist der südliche Teil) oder Flämisch (spricht man in Flandern, ist eine Art niederländischer Dialekt, Flandern ist natürlich der nördliche Teil). Ganz im Osten liegt die DG (Deutschsprachige Gemeinschaft) da spricht man vorranig Deutsch, wer hätte das gedacht. In Brüssel, "Hauptstadt" der EU, werden natürlich so ungefähr alle Sprachen gesprochen, die die EU zu bieten hat.

 


 

Kleine Info für Vegitarier

Die Fritte wurde in Belgien erfunden und ist ein belgisches Kulturgut!

Zum einwandfreiein Genuss der frittierten, gestifteten Kartoffel ist jedoch zu beachten, dass diese nur als Fritten zu haben ist. Wer Pommes oder gar Pommes Frittes haben möchte, erhält höchstens einen dummen Spruch. Darüber hinaus ist es interessant zu wissen, dass die originle, belgische Fritte (nur die belgische ist auch eine originale) in tierischen Fetten gebraten wird. Da sollte sich der Vegitarier nochmal überlegen was er essen möchte.




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung